SYML

SYML, das Soloprojekt des Sängers, Songwriters und Produzenten Brian Fennell, veröffentlichte vergangene Woche seine neue Single „STAY CLOSE” mit dazugehörigem Musikvideo. Der Song folgt auf „TRUE” und beide Lieder werden Teil seiner am 16. April erscheinenden neuen EP „DIM“.

Die Single ist ein musikalischer Abschied von seinem todkranken Vater.
„Das ist ein sehr persönlicher Song”, sagt SYML über „STAY CLOSE”. „Mein Vater ist an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt und lag nun fast zwei Jahre lang im Sterben. Es geht sicherlich um Trauer, aber auch um eine Art der Liebe, die so tief sitzt, das sie vom ersten bis zum letzten Atemzug reicht. Sie umfasst jede Erfahrung, die wir jemals machen werden und sie geht über uns hinaus, wenn wir die Erde verlassen. Es ist fast übernatürlich, aber weil ich es spüren kann, weiß ich, dass es echt ist.” Das dazugehörige Musikvideo zeigt SYML von seiner verletzlichsten Seite und er durchlebt die unterschiedlichen Emotionen, die mit dem Trauerprozess einhergehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s